Mit dem Hund in den Skiurlaub in Österreich

Labwelpe

Hunde lieben Schnee. 

Hunde als Rudeltiere hassen es, zurückgelassen zu werden, wenn die Familie in Urlaub fährt. Also nimm ihn einfach mit! Bello hat sich den Urlaub auch verdient.
Es gibt viele hundefreundliche Hotels und sogar solche, die sich auf Reisen mit Hund spezialisiert haben.
Sogenannte Hundehotels haben Zimmer mit hundefreundlicher Ausstattung wie wischbare Böden, Hundebetten, Futter- und Wassernapf, Hundehandtuch, Gassibeutel und bieten eine Menge Leistungen an wie:

  • eigene Hundeduschen im Haus
  • der Hund darf mit ins Restaurant
  • eingezäunte Hundewiese oder
  • Hundespielplatz
  • der Hund darf alleine im Zimmer bleiben
  • Hundebetreuung / Dogsitting
  • salzfreie Spazierwege

manche sogar

  • BARF-Hundemenüs
  • Hundetraining oder
  • Hundefotoshooting
  • Hundewellness und Hundemassagen

Man kann also Ski fahren gehen und den Hund in der Zwischenzeit betreuen lassen, denn auf die Piste darf der Hund nicht. Oder man beschäftigt sich mit dem Hund am Vormittag und lässt ihn dann ein paar Stunden alleine im Zimmer ruhen, während man Ski fährt.
Es gibt aber auch viele lustige Schnee-Aktivitäten, wo der Hund mitmachen kann: Skitouren gehen, Schneeschuhwandern, Schlittenfahren, Wanderungen im Schnee. Auf der Langlaufloipe allerdings sind Hunde prinzipiell verboten. Es gibt in Österreich nur wenige Loipen, wo Hunde explizit erlaubt sind, aber das sind ausnahmslos kurze Übungsloipen, also kein Genuss für einen wahren Langläufer.

Einreisebestimmungen für Hunde nach Österreich:

  • EU Heimtierausweis
  • Mikrochip
  • gültige Tollwutimpfung (mindestens 21 Tage alt)

Hier ein paar Beispiele für ausgesprochene Hundehotels:

Hotel Magdalena – Ried im Zillertal  www.magdalena.at
Ritzlerhof – Sautens (Ötztal) keine Kinder erlaubt!  www.ritzlerhof.at
Hotel Grimming – Rauris  www.hotel-grimming.com
Hundehotel Riederhof – Ried im Oberinntal  www.riederhof.at

TIPP:

Almfrieden in der Ramsau www.almfrieden.at

Wenn man sich lieber selbst versorgt und sich beim Hundesitten abwechselt, ist auch ein Ferienhaus eine gute Idee im Skiurlaub. Haustiere sind aber nicht in allen Hütten erlaubt.

Es gibt eine Menge Unterkünfte, wo Hunde erlaubt oder gerne gesehen werden, wo du aber selbst alles mitbringen musst: von der Futterschüssel bis zum Hundebett. Du wirst im Internet bestimmt fündig.

Pfotenbalsam

Gegen Risse und trockene Pfoten. Schutz und Pflege, made in Deutschland.

hier ansehen ⇒

—— Diese Artikel könnten dich interessieren…